Das Beste aus 2 Welten !!

Dies ist unser Motto und es lässt sich vielfältig erklären.

Einen Versuch starte ich hier !!

 

- einen alten Bauernhof neuzeitlich nutzen

- Alte Rassen aus der Vergangenheit mit modernen Zucht und Haltungsmethoden verbinden.

 

- Produkte von früher wie Wurst und Schinken nach alten Produktionsmethoden für den modernen Geschmack wiederfinden und den heutigen Verhältnissen anpassen

- Alte Nutztierrassen wie das Rote Höhenvieh auch mit modernen Rassen wie den Japanischen Rindern Wagyu kreuzen um ein Fleisch mit mehr Marmorierung zu bekommen, was die moderne Nachfrage befriedigt.

- eine vom Aussterben bedrohte Schafrasse wie das schwarze Bergschaf wiederbeleben um ungefärbte Wolle in 3 Farben für die aktuelle Mode zu gewinnen. Die Wolle muss nicht chemisch gefärbt und behandelt werden sondern bietet mit ihrer natürlichen Farbgebung genügend Gestaltungsfreiheit.

Das Fleisch der Bergschafe beeinhaltet mehr intramuskuläres Fett  für mehr Geschmack und Gesundheit, da die enthaltenen Omega 3 Fettsäuren auch der Gesundheit zuträglich sind.